Fortbildung für Lehrkräfte

Supervision Schwerpunkt Migration

Nähere Informationen und den Veranstaltungskalender finden Sie im Menüpunkt "Supervision Koordinierende Beratungsstelle" .

Deutsch als Zielsprache und Willkommenskultur

Für die Fortbildung von Lehrkräften ist das Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt (LISA) zuständig.

Den Schulen in Sachsen-Anhalt stehen 8 qualifizierte Referentinnen und Referenten (ehemals Moderatorinnen und Moderatoren für Willkommenskultur und DaZ) zur Unterstützung und Begleitung mit diversen Abrufangeboten sowie schulinterner Beratung (auch für einzelne Lehrkräfte) im Bereich "Deutsch als Zielsprache", "sprachsensibler Fachunterricht" und "interkulturelles Lernen" zur Seite. 

Für Anfragen kontaktieren Sie bitte direkt die entsprechenden Referentinnen und Referenten .

Auf den Seiten des Bildungsservers finden Sie alle Abrufangebote und Fortbildungsmaßnahmen sowie weitere Literatur- und Materialempfehlungen unter Lehrerfort- und -Weiterbildung und dem Icon "Willkommenskultur/ Deutsch als Zielsprache".

Der direkte Link: http://www.bildung-lsa.de/daz

  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen

Anfragen zum Thema "Deutsch als Zielsprache" können Sie gern an die Mitarbeiterin im LISA  richten:

Carolin Vogt
E-Mail: carolin.vogt@lisa.mb.sachsen-anhalt.de
Telefon: 0345 2042 242