Menu
menu

Willkommen auf den Seiten des Landesschulamtes!

Auf unserer Startseite finden Sie aktuell folgende Punkte, die Sie mit einem Klick gezielt erreichen:

  1. Studiengang "Lehramt an Sekundarschulen (praxisintegrierend) (B. Ed.)“
  2. Berufsbegleitende Qualifizierung für Seiteneinsteigende
  3. Themenfeld "Vorgriffstunde"
  4. Erfahrung gewünscht!
  5. Interessenbekundungen
  6. Anerkennung ausländischer Schulabschlüsse

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Internetseite und Ihr Interesse!

Studiengang „Lehramt an Sekundarschulen (praxisintegrierend) (B. Ed.)"

Das Land Sachsen-Anhalt schreibt 30 Studienplätze im Studiengang „Lehramt an Sekundarschulen (praxisintegrierend) (B. Ed.)“ aus.

  1. Ausschreibung praxisintegrierendes Lehramtsstudium
  2. Richtlinie der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) für duale Studiengänge und Masterstudiengänge vom 16. Mai 2019
  3. Ausbildungsschulen praxisintegrierendes Lehramtsstudium
  4. Muster Studienvertrag

Alle Informationen sowie FAQ finden Sie unter folgendem Link:  

Weltenretter – das Duale Lehramtsstudium

Sie können sich bis zum 15. Juli 2024 online bewerben.

Berufsbegleitende Qualifizierung für Seiteneinsteigende

Seiteneinsteigende mit einem Bachlorabschluss können sich für einen berufsbegleitenden Qualifizierungskurs an der Otto-von-Gericke-Universität Magdeburg bewerben.

Es stehen jeweils 20 Studienplätze für die Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch an Sekundarschulen zur Verfügung.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Ausschreibungstex(enthält den Bewerbungsbogen).

Die Bewerbungsfrist wurde ausdrücklich verlängert und endet am 15. Juli 2024.

Es werden erneut Zertifikatskurse für Seiteneinsteigende in folgenden Fächern angeboten:

Für Ihre Bewerbung für einen Zertifikatskurs nutzen Sie bitte den Bewerbungsbogen.

Die Bewerbungsfrist wurde ausdrücklich verlängert und endet am 15. Juli 2024.

Themenfeld "Vorgriffstunde"

Zur Verbesserung der Unterrichtsversorgung erteilen die meisten unbefristete Lehrkräfte in Sachsen-Anhalt seit dem 1. April 2023 bis einschließlich 31. Juli 2028 in allen Schulformen eine zusätzliche wöchentliche Pflichtstunde (Vorgriffstunde). Die Vorgriffstunde kann auf einem Ausgleichkonto angespart und zu einen späteren Zeitpunkt durch Dienstbefreiung ausgeglichen oder ausschließlich auf Antrag vergütet werden.

Oft gestellte Fragen zur Vorgriffstunde haben wir für Sie in einem FAQ-Katalog (Stand: Juni 2024) zusammengestellt.

Das gültige Formular zur Erklärung zu Mehr-, Vorgriffs- und Zusatzstunden können Lehrkräfte HIER herunterladen.

Erfahrung gewünscht!

Lehrkäfte vor dem oder im Ruhestand finden HIER Informationen zu individuellen Beschäftigungsmöglichkeiten im Schuldienst des Landes Sachsen-Anhalt.

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Interessenbekundungen

Das Landesschulamt sucht

  • Sekundarschullehrkräfte
  • Gymnasiallehrkräfte
  • Seiteneinsteigerinnen und Seiteneinsteiger

in Abordnung für folgende Einrichtungen der kommunalen Hilfe:

 

Schulwerkstatt - Werk-statt-Schule

Unterstützen von Jugendlichen, welche die Regelschule nicht besuchen und ein entsprechend anderes Lern- und Unterstützungssetting benötigen.

Ort: Jugend- und Familienzentrum Sankt Georgen e.V. in Halle (Saale)
Abordnung: 10 Stunden

 

Öko-Schulen

Bildungsangebote und Projekte auf Grundlage der Lehrpläne zur Vermittlung von Kenntnissen über ökologische, wissenschaftliche, soziale und ökonomische Zusammenhänge.

Ort: Öko-Schule Magdeburg
Abordnung: 15 Stunden

 

Wenn Sie Interesse haben, sprechen Sie bitte Ihre zuständige Schulfachliche Referentin oder Ihren zuständigen Schulfachlichen Referenten an. Eine Klärung erfolgt dann unter Einbeziehung Ihrer Schulleitung und der Unterrichtsversorgung des Landesschulamtes.

Ein Einsatz von Lehrkräften im Ruhestand ist möglich.

 

Anerkennung ausländischer Schulabschlüsse

Für die Anerkennung ausländischer Schulabschlüsse ist in Sachsen-Anhalt das Landesschulamt zuständig. Die Kontaktdaten der bearbeitenden Stelle finden Sie HIER.

Das Landesschulamt ist seit dem 29.08.2014 zugelassener Träger nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung AZAV.

Weitere Informationen finden Sie im Stichwortverzeichnis unter Bildungsgutscheine